Urlaub mit Hund buchen

Urlaub mit HundUrlaub mit Hund konnte sich inzwischen zu einer beliebten Reiseform entwickeln. Gerade innerhalb der letzten Jahre hat dieser Begriff sehr an Bekanntheit gewinnen können – und das nicht zuletzt wegen des Internets. Viele Reiseveranstalter bieten das, was immer mehr Urlauber wollen: den Hund mit in den Urlaub nehmen.

Paare oder Familien, die ihren Hund mit in die Ferien nehmen wollen, stoßen nicht selten auf zahlreiche Probleme. Entweder bucht man ein Hotel oder ein Ferienhaus, in dem Hunde nicht willkommen sind, oder die Umgebung eignet sich absolut nicht für einen Urlaub mit dem Hund. Hundebesitzer schätzen dabei vor allem spezielle Ferienhäuser, die extra für einen Urlaub mit Hund gekennzeichnet sind. Einige dieser Ferienhäuser bieten viel Platz, haben einen Garten oder liegen in einer landschaftlich reizvollen Gegend, in der der Hund genügend Auslauf hat. Insbesondere an Ostsee und Nordsee bieten sogenannte „Hundestrände“ einen weiteren Vorteil für die Vierbeiner, die sich hier völlig frei und ungestört am Strand austoben können.