Nilkreuzfahrt Ägypten

Assuan und Luxor sind wohl die bekanntesten Destinationen, wenn es um eine Nilkreuzfahrt in Ägypten geht. Viele Kreuzfahrtschiffe wie die MS Nile Orchestra schippern den Nil auf und ab und gewähren fantastische Eindrücke von Mensch und Natur in Ägypten. Kulturelle Denkmäler und Stätten wie das Tal der Könige oder der Karnak Tempel in Luxor oder der bekannte Staudamm im Süden von Ägypten können bei einer Nilkreuzfahrt bestaunt werden. Die Schiffe sind in aller Regel auf einem hohen Niveau und bieten jeglichen Komfort.

Nilkreuzfahrt mit Badeurlaub

Eine gewöhnliche Ägypten Nilkreuzfahrt dauert in der Regel eine Woche. Viele Ägypten-Urlauber verlängern jedoch noch um eine Woche und verbringen einen Badeurlaub an den schönen Stränden in Hurghada, Safaga oder El Gouna. Auf kulturelle Erlebnisse während der Nilkreuzfahrt folgt also ein erholsamer Badeurlaub in einem schönen Hotel am Roten Meer.

Beste Reisezeit für eine Nilkreuzfahrt

Die beste Reisezeit für eine Nilkreuzfahrt in Ägypten geht von Oktober bis April. In dieser Zeit liegen die Tagestemperaturen meist zwischen 20 und 25 Grad, vereinzelt wird auch die 30-Grad-Marke geknackt. Richtig heiß wird es in den Sommermonaten. Hier kann das Thermometer schon mal auf 45 Grad ansteigen.