Tauchurlaub Ägypten – Tauchen im Roten Meer

Das Rote Meer in Ägypten gilt als Traumziel für einen Tauchurlaub. Eine atemberaubende Unterwasserwelt, herrliche Riffe in Küstennähe und ideales Wetter machen das Land im Norden von Afrika so beliebt. Tauchreisen nach Ägypten sind darüber hinaus äußerst preiswert, sodass sich das Land ideal für einen Urlaub eignet. Renommierte Tauchschulen, die häufig sogar unter deutscher Leitung stehen, bieten die nötige Sicherheit. Luxuriöse Hotels direkt am Meer bieten darüber hinaus alle nötigen Annehmlichkeiten für einen angenehmen Aufenthalt.

Warmes Wasser, äußerst gute Sichtverhältnisse, Fischreichtum, eine Vielfalt an bunten Korallen und günstige Preise bezeichnen wohl die wichtigsten Gründe, warum ein Tauchurlaub in Ägypten so beliebt ist. In Ägypten gibt es viele Regionen, die sich in besonderer Weise zum Tauchen eignen. Ein besonders beliebter Ferienort ist Sharm El Sheikh. Dieser befindet sich auf dem Sinai direkt am Roten Meer und ist für seine einmaligen Riffe bekannt. Hier wird im Wesentlichen in zwei Arten von Tauchplätzen unterschieden:

Locals: Als Locals werden die Tauchspots bezeichnet, die sich unmittelbar vor der Küste befinden. Hier dürfen sich Taucher über wunderschöne Riffs freuen, an denen die Strömung meist eher schwach ausfällt, sodass auch Anfänger gut zurechtkommen.

Ras Mohammed: wer seinen Tauchurlaub in Ägypten bzw. in Sharm El Sheikh verbringt, wird sicher viel vom Nationalpark Ras Mohammed hören. Der Nationalpark, der einst nur auf das Festland beschränkt und sich dann auf die Unterwasserwelt ausgedehnt hat, besticht durch eine besonders vielseitige Unterwasserwelt. Ein besonders großer Fischreichtum sowie eine einmalige Farbenvielfalt machen diesen Tauchplatz zu etwas Besonderem. Allerdings herrschen hier oft starke Strömungen vor, sodass es sich empfiehlt, möglichst nahe am Riff und an einigen Stellen möglichst nahe am Boden zu tauchen, um den starken Strömungen zu entgehen. Viele Tauchschulen gestatten es unerfahrenen Tauchern nur mit einem „Private Guide“ am Ras Mohammed zu tauchen. Außerdem wird hier eine Eintrittsgebühr fällig.

Ein paar Tipps im Vorhinein

Wer zum Tauchen nach Ägypten reisen möchte, sollte sich vorab über das Internet nach einer renommierten Tauchschule umsehen. Erfahrungsberichte auf unabhängigen Portalen können da schon weiterhelfen. International ausgerichtete Tauchschulen verfügen auch häufig über eine deutschsprachige Website, sodass man hier weitere Informationen beziehen kann.

Städtereise nach Paris

Eine Städtereise nach Paris verbindet Romantik, Kultur und Genuss miteinander. Verliebte aus aller Welt reisen in die französische Hauptstadt, um hier ein Wochenende zu zweit zu verbringen. Als Pauschalreise gebucht sind Flug und Hotel schon im Preis enthalten. Eine günstige Städtereise nach Paris beinhaltet aber auch kulturelle Highlights, da die Stadt nicht zuletzt mit dem Louvre eine Vielzahl an renommierten Museen und Kunstgallerien vorzuweisen hat.

Darüber hinaus runden erstklassige Restaurants das Angebot ab. Nicht vergessen darf man natürlich Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm oder die Champs-Élysées.

Die Anreise: je nachdem, wo man in Deutschland wohnt, sind unterschiedliche Möglichkeiten sinnvoll / zu empfehlen. Inzwischen gibt es von einigen Städten aus (z.B. Frankfurt am Main) eine schnelle ICE-Verbindung nach Paris. Ansonsten sind auch die Flüge recht preiswert. Das hängt aber vor allem vom Reisezeitpunkt ab! Deshalb sollte man sich möglichst früh darum kümmern.

Kurztrip Mallorca – Kurzreise mit Flug und Hotel

Ein Kurztrip nach Mallorca ist ohne Probleme möglich. Zum einen beträgt die Flugzeit gerade einmal zwei Stunden und zum anderen sind die Reisen so günstig, dass sich auch ein Kurzurlaub von 3 oder 4 Tagen durchaus lohnt. Wer mal schnell dem tristen Wetter in Deutschland den Rücken kehren möchte, kann sich auch noch wenige Tage vor Abreise für einen Lastminute Kurztrip entscheiden. Eine Kurzreise nach Mallorca beinhaltet nicht nur den Flug, sondern auch das Hotel vor Ort. Bei den meisten Angeboten ist auch schon das Frühstück im Preis enthalten, bei einigen sogar Halbpension. Natürlich kann man den Kurztrip nach Mallorca auch als All Inclusive Reise buchen.

Städtereisen Kopenhagen – Reisen mit Flug und Hotel

Reise KopenhagenDie 518.000-Einwohner-Metropole Kopenhagen bildet die Haupstadt von Dänemark und lockt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und einem eindrucksvollen Stadtbild viele Urlauber in den hohen Norden. Das 1874 erbaute „Königliche Theater“ fasst 1.500 Zuschauer und zählt zu den bekanntesten Bauwerken der Stadt. Städtereisen nach Kopenhagen führen aber auch ins Stadtmuseum oder ins Zoologische Museum, wo es ebenfalls viel zu entdecken gibt. Das Wahrzeichen der Stadt bildet die Kleine Meerjungfrau, eine gerade einmal 1,25 Meter große Statue, die von Edvard Eriksen geschaffen wurde. Aber auch die St.-Petri-Kirche oder der Runde Turm gelten als bekannte Sehenswürdigkeiten, die im Rahmen einer Städtereise nach Kopenhagen bestaunt werden können.

Reisen nach Kopenhagen

Wer ein Wochenende oder eine längere Zeit in Kopenhagen verbringen möchte, kann eine Städtereise buchen, bei der Flug und Hotel bereits im Preis inbegriffen sind.


Bild: aboutpixel.de / dänische Fahne © Schoki87

romantische Reisen nach Paris

ParisReisen nach Paris stehen nicht nur bei Verliebten hoch im Kurs. Eine Städtereise eignet sich natürlich besonders gut für ein Romantikwochenende, aber ebenso gut für eine Städtereise, bei der man unzählige Sehenswürdigkeiten bestaunen kann. Eiffelturm, Louvre, Champs-Elysées oder Notre-Dame stellen wohl die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt dar. Daneben gibt es allerdings noch weitaus mehr zu besichtigen. Günstige Hotels in zentraler Lage ermöglichen eine Kurzreise, die man noch lange in guter Erinnerung behalten wird. Paris Reisen, bei denen Flug und Hotel bereits im Preis enthalten sind, erfreuen sich besonders großer Beliebtheit. Vor allem Paare reisen gerne nach Paris, die nicht umsonst den Beinamen „Stadt der Liebe“ trägt.


Bild: aboutpixel.de / Eiffelturm © josepina