Thailand Rundreise

Eine selbst durchgeführte Rundreise in Thailand, die sich perfekt für einen 3-wöchigen Backpacking Urlaub eignet, finden Sie hier:

Meine Thailand Rundreise im März 2007 führte mich in nahezu alle Ecken des Landes. Zunächst ging es mit Sri Lankan Airlines von Frankfurt über Colombo nach Bangkok, von wo aus ich nach einer Nacht im Prince Palace Hotel weiter gen Süden reiste. Mit dem Nachtbus ging es von Bangkok nach Surat Thani, von wo aus wir mit der Fähre weiter nach Koh Samui gefahren sind. Hier haben wir uns für einen Bungalow der Unterkunft „Your Place“ entschieden, die sich perfekt für Backpacker eignete. Mit knapp 4 Euro pro Person und Nacht war diese Unterkunft sehr preiswert. Direkt am wunderschönen Strand gelegen bietet diese Ferienanlage eine perfekte Lage. Dennoch war der Bungalow äußerst einfach und wirklich nur zum Schlafen geeignet. Nette und preiswerte Restaurants gibt es im Umkreis von wenigen hundert Metern. Auch wenn Koh Samui nicht wirklich viel zu bieten hat, ist die Insel absolut perfekt für einen Badeurlaub.

Nach ein paar Tagen haben wir den Khao Sok Nationalpark als Ziel gewählt. Sehr abgelegen und einsam im Landesinneren von Thailand findet man viel Ruhe und eine wunderschöne Natur. Wanderungen führen vorbei an Wasserfällen und durch den dichten Dschungel.

Rundreisen ThailandRundreisen Thailand

Unser nächstes Ziel: Krabi. Wer eine Rundreise durch Thailand macht, sollte diesen Ort nicht auslassen. Auch wenn Krabi selbst nicht unbedingt sehenswert ist, lassen sich viele beeindruckende Orte schnell von hier aus erreichen. Koh Phi Phi ist immer eine Reise wert und von Krabi mit der Fähre aus in weniger als 3 Stunden zu erreichen. Überall angeboten wird auch eine sogenannte „4-Island-Tour“. Hier fährt man mit einem kleinen Boot zu einigen unbewohnten Inseln, die hervorragende Strände zu bieten haben. Darüber hinaus bekommt man die Möglichkeit zum Schnorcheln und kann im kristallklaren Wasser viele Pflanzen und Fische entdecken.

Trekking Tour in Chiang MaiThailand Rundreise

Nach einigen schönen Tagen in Krabi fuhren wir zurück nach Bangkok, von wo aus wir mit dem Flugzeug nach Chiang Mai geflogen sind. Hier haben wir eine 3-tägige Trekking-Tour gemacht. In einer Gruppe von rund zehn Leuten plus Guide sind wir durch die nordthailändische Bergwelt gewandert, auf Elefanten geritten und auf Floßen gefahren. Übernachtet haben wir bei Einheimischen in kleinen Dörfern, die ohne Strom und fließendes Wasser waren. Fazit: absolut empfehlenswert und unvergesslich!

Von Chiang Mai sind wir mit dem Nachtzug nach Bangkok gefahren und haben dort die letzten Tage verbracht. Die Stadt hat mit zahlreichen Tempeln, Buddha-Statuen und interessanten Märkten vieles zu bieten. Nach einer insgesamt 22-tägigen Thailand Rundreise sind wir wieder über Sri Lanka nach Frankfurt geflogen und konnten auf eine absolut gelungene und unvergessliche Rundreise mit vielen Eindrücken und Erinnerungen zurückblicken.