Jordanien Rundreise

Rundreisen in Jordanien gewähren Einblicke in eine ganz andere Welt. In der Hauptstadt Amman können das Archäologische Museum, das römische Theater und die König-Abdullah-Moschee besichtigt werden. Außerhalb der Stadt versetzen die geheimnisvollen Wüstenschlösser aus dem 8. Jahrhundert Urlauber ins Staunen. Im Süden von Jordanien befindet sich das Tote Meer, das aufgrund seiner heilenden Wirkung weltweit bekannt ist. Inzwischen haben sich hier Kurbetriebe für Hauterkrankungen niedergelassen, die Leidenden aus aller Welt ihre Dienste anbieten. Besucht man im Rahmen einer Rundreise in Jordanien das Rote Meer, so empfiehlt es sich, dort baden zu gehen. Aufgrund des hohen Salzgehaltes wird man regelrecht auf dem Wasser getragen.